Sigmaringen ist ein beliebtes Ziel für Touristen und insbesondere für Familien immer eine Reise wert.

Die Hohenzollernstadt im Donautal kann als ehemalige Landes- und Residenzstadt auf eine lange und interessante Geschichte zurückblicken. Sigmaringen ist jedoch nicht nur für Kultur- und Geschichtsinteressierte sondern auch für Aktivurlauber ein idealer Ort, um Urlaub zu machen.

Um Ihren Besuch in Sigmaringen zu einem tollen Erlebnis zu machen, bietet die Tourist-Information der Stadt Sigmaringen eine Fülle von Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Aktivitäten und vielem mehr.

Das aktuelle Wetter
12°
26°
DIE
27°
MI
22°
DO
19°
FR

Radtouren

Sieben herrliche Touren kreisen durch die Radregion, ihre Schwierigkeitsgrade reichen von familienfreundlich bis fitnessfördernd.

Radler sind in der Regel Genießer. Die Streckenplaner der »Radregion rund um Sigmaringen« haben sich deshalb alle Mühe gegeben, entsprechend genussvolle Wege auszutüfteln. Für Radler, für die Natur mehr als nur Kulisse ist: die beobachten, die tief durchatmen und am Wegesrand einkehren wollen. Und weil es solche »Genussradler« eigentlich in jedem Alter gibt, finden sie auf den sieben Touren der »Radregion« solche für Familien, für Fitnesstrainierende, für knackige Wadenathleten oder für entspannte »Cruiser«. Herzhafte Bergetappen müssen derweil nirgendwo bewältigt werden, die Wege verlaufen weitestgehend steigungsarm: mitten durch den Naturpark Obere Donau, das spektakuläre Donautal sowie durch die wahrhaftig idyllischen Täler von Fehla, Lauchert und Schmeie. Am Wegesrand gibt es unterwegs viel zu entdecken: prähistorische Höhlen zählen dazu, Abenteuerspielplätze, einladende Gasthöfe und Restaurants, Freibäder, Klöster, Burgen und Ruinen. Schon seit der Steinzeit siedeln die Menschen hier, allenthalben haben sie ihre sehenswerten Spuren in der Landschaft hinterlassen.

Wegweisend sind in der Radregion rund um Sigmaringen diese Schilder:

radregion

Kombiniert wird das Logo stets mit dem Namen der Radtour, auf der Sie sich gerade befinden, so dass Sie überall wunderbar orientiert sind.

Planen Sie Ihre Route am besten online mit der interaktiven Tourenkarte.

Wir bieten Ihnen Fahrräder zum Verleih an. Bitte fragen Sie bei Bedarf nach unseren Konditionen.

Für Ihre eigenen Fahrräder steht Ihnen unsere Fahrrad-Garage zur Verfügung.

Sollte an Ihrem Fahrrad einmal eine Reparatur erforderlich sein, kümmert sich das nahe gelegene Fahrradgeschäft gerne um ihre Mobilität.

Golf spielen

GolfGönnen Sie sich einen Tag der Entspannung und Erholung im Golf Club Sigmaringen Zollern-Alb. Die 18-Loch-Anlage bietet für alle Spielstärken eine sportliche Herausforderung. Genießen Sie die Ruhe im Naturpark Obere Donau und freuen Sie sich auf die ausgesprochen variantenreichen Spielbahnen.

Klettern

Hoch hinaus geht es im Donautal für die Freunde des Klettersports. Touren für Geübte aber auch für Anfänger lassen bei Kletterern die Herzen höher schlagen.

Das Klettern ist vielseitig: neben Rissen und Verschneidungen trifft man vor allem in den höheren Schwierigkeitsgraden auf plattige Wandstellen die eine gute Fußtechnik verlangen. Zahlreiche Routen haben alpinen Charakter, so dass auch „Könner“ voll auf ihre Kosten kommen. Aus Naturschutzgründen sind einige Felsen und Felsköpfe speziell geschützt. Weitere Informationen zum Klettern im Donautal erhalten Sie unter: naturparkoberedonau.de

Auf dem Parcours des Hochseilkletterparks in Sigmaringen können Sie auf einem recht langen und abwechslungsreichen Parcours in einer Höhe zwischen 0,90 und 10,00 Meter über dem Boden Ihre Kletterkünste erproben, Ihre Ausdauer und Beweglichkeit trainieren und Stress abbauen. Infos unter: www.outandback.de

Wandern

WP_20151220_14_11_20_Pro__highresMöchten Sie eine Wanderung durch das wunderschöne Donautal oder entlang des Donauufers unternehmen?

Planen Sie Ihre Route am besten online mit der interaktiven Tourenkarte.

Kanu fahren

Eine Kanutour ist für viele Menschen die schönste und spannendste Art, eine (Fluss-) Landschaft zu erleben. Die Donau gehört zu den beliebtesten Kanu- und Paddelflüssen Deutschlands. Unberührte Natur, zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel Burgen und Schlösser sowie eine unberührte Natur mit einzigartigen und steilen imposanten Felswänden sind der richtige Rahmen, in einer geselligen Runde oder zu zweit eine Kanufahrt zu unternehmen.

Boote können bei verschiedenen Anbietern ausgeliehen werden, die auch einen Shuttle-Service anbieten: www.outandback.de oder www.kanuverleih-pfefferle.de

Kunst & Kultur, Museen

In den Sigmaringer Museen gibt es viel zu entdecken! Einzigartige Sammlungen und Ausstellungen lassen das Herz eines jeden Kunst- und Kulturinteressierten höher schlagen. Egal, ob Sie sich für die Geschichte der Hohenzollern, die Stadtgeschichte oder für alte Motorräder interessieren – in Sigmaringen werden Sie fündig! Einen umfassenden Einblick gewinnen Sie jedoch am besten durch einen persönlichen Besuch der Sigmaringer „Museumswelt“.

  • Heimatmuseum „Runder Turm“
    Der „Runde Turm“ entstand als Wehrturm der alten Stadtbefestigung zusammen mit der ersten Stadterweiterung. Er wurde im Dreißigjährigen Krieg vermutlich zerstört und nach dem Wiederaufbau als Wohnturm genutzt. Die Wappen an der Außenmauer weisen auf die Besitzer des Schlosses und der Stadt hin. Unter Hofrat Georg Zimmerer erfolgte im Jahr 1970 der Ausbau zum Heimatmuseum.Das im Jahr 1972 eröffnete Museum zeigt neben einer Sammlung zur Stadtgeschichte mit Ansichten, Urkunden, Dokumenten und Fotografien auch mehrere Ölgemälde Gustav Bregenzers und Zeichnungen Richard Laucherts.
  • Mattes-Zündapp-Museum – ein Muss für Motorradfreaks,Es gibt wohl wenige Orte, an denen Nostalgie und Technik so vereint sind, wie im Zündapp-Museum der Brauerei Zoller-Hof in Sigmaringen im Donautal. Über 100 Exponate der legendären Nürnberger Marke Zündapp sind auf ca. 700 qm Ausstellungsfläche der Brauerei Zoller-Hof zu besichtigen.

Burgen und Schlösser

Das Schloss Sigmaringen, Wahrzeichen der Stadt, zeigt mit seinem heutigen Ausbau eindrucksvoll die geschichtliche Entwicklung von einer mittelalterlichen Burg zu einem fürstlichen Residenzschloss. Es ist seit 1535 Sitz der Grafen und späteren Fürsten von Hohenzollern-Sigmaringen. Sehenswert sind die fürstlichen Sammlungen, darin unter anderem eine der größten privaten Waffensammlungen Europas mit ca. 3.000 Objekten, kostbare Gobelins und zahlreiche Jagdtrophäen.

Sehenswürdigkeiten

Starten Sie einen Rundgang durch das geschichtsträchtige Sigmaringen und entdecken dabei unter anderem folgende Sehenswürdigkeiten:

  • Rathausplatz
  • Prinzengarten
  • Heimatmuseum „Runder Turm“
  • Fidelishaus
  • Stadtpfarrkirche St Johann
  • Prinzenbau
  • Schloss Sigmaringen
  • Ständehaus
  • Karlstrasse
  • Bilharzapotheke
  • Mühlberg
  • Hoftheater
  • Leopoldplatz
  • Josefskapelle
  • Alte Schule
  • Landeshaus
  • Alter Schlachthof

Wellness

Direkt in Sigmaringen gibt es eine Sauna 90° und eine Wellness-OaseDarüber hinaus gibt es im Umkreis diverse Schwimmbäder und Thermen, wie z.B. die Sonnenhof-Therme Bad Saulgau

Tagesausflüge

Der Bodensee (Meersburg, Überlingen, Insel Mainau), Bad Saulgau mit Thermalbad, Ravensburg mit Spieleland, die Bärenhöhle, GoKart in Herbertingen, Schwimmbäder in Albstadt oder Mengen, der Affenberg Salem, der Schwarzwald, das Allgäu, die Alpen sind alle in Tagesausflügen erreichbar und somit ideale Ausflugsziele um neuen Erlebnisse und tolle Eindrücke mitzunehmen. Alternativ planen Sie eine Fahrrad- oder Wandertour online mit der interaktiven Tourenkarte.

Kulinarisches

In Sigmaringen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Es gibt eine große Anzahl von Restaurants und Cafés. Sie finden in unserer Info-Mappe einen kleinen Auszug unserer persönlichen Empfehlungen.